offene Staatsgrenze in Riegersburg

 

Festgelegte Stelle für den Grenzübertritt auf touristischem Weg

ŠAFOV – RIEGERSBURG

Grenzabschnitt: VIII/1 – VIII/1-1 

Benützungsumfang: Fußgänger, Radfahrer, Schifahrer, Reiter mit Pferden

Öffnungszeit:

1. 4. – 30.9.    8.00 – 22.00

1.10. – 31.3    8.00 – 20.00

Die Staatsgrenze kann an dieser Stelle nur von nachstehend angeführten Personen überschritten werden:

Staatsbürger der Tschechischen Republik, der Republik Österreich, anderer EU-Staaten, der Schweiz, der Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes und weitere Personen, die nach dem Gemeinschaftsrecht das Recht auf Freizügigkeit genießen:

Staatsbürger anderer Staaten, die weder in der Tschechischen Republik noch in der Republik Österreich der Visumpflicht unterliegen: der Aufenthalt dieser Personen ist nach der Einreise in das Hoheitsgebiet des anderen Staates auf einen Zeitraum, der sieben aufeinander folgende Tage nicht übersteigt, und auf die Grenzzone (d.h. Bezirke, die an die gemeinsame Staatsgrenze grenzen, in der Tschechischen Republik auch die Gemeinden, die sich außerhalb dieser Bezirke maximal 25 km entfernt von der gemeinsamen Staatsgrenze befinden) beschränkt.

Die Staatsgrenze kann nur mit einem Dokument, das zum Grenzübertritt berechtigt, überschritten werden.

 

 

 

Defined place for the frontier crossing for tourists

ŠAFOV - RIEGERSBURG

Boundary section: VIII/1 - VIII/1-1

Using extent: Pedestrian, cyclist, ski driver, rider with horses

Opening Time:

1. 4. - 30.9.    8.00 - 22.00

1.10. - 31.3    8.00 - 20.00

 The state boundary can be crossed at this place only by in the following led persons:

 Citizens of the Czech Republic, the Republic of Austria, other EU-states, the Switzerland, the states of the European Market and further persons who enjoy the right to freedom of movement according to the community right:

 Citizen of other states which are not defeated either in the Czech Republic or in the Republic of Austria of the visa duty: the stay of these persons is after the entry into the territory of the other state on a period that does not exceed seven days following in each other, and onto the border zone (that is districts that border on the common state boundary in the Czech Republic also the municipalities that there are at the most 25 km outside of these districts remote from the common state boundary) confines. 

The state boundary can be crossed only with a document which justifies the frontier crossing.

 

(This is not an official translation. I do not take over any responsibility for that from that!)

 

Kurz gesagt: Was so lang verboten war und mit allen Mitteln verhindert wurde, ist plötzlich erlaubt.

 In a word: What was so long prohibited and was prevented with all remedies is suddenly allowed.

Zurück