Moravsky kras - Mährischer Karst
Am 16. April. 2004 (Freitag) startete um 1400 Uhr eine Gruppe des Österreichischen Touristenklubs ÖTK (mit mir als Spion) beim Westbahnhof in Wien, um den Moravsky kras, den Mährischen Karst nördlich von Brno / Brünn zu besuchen.

On the 16th April 2004 (Friday) a group of the Austrian Tourist Club OETK started at 1400 o'clock (with me as a spy) near the Westbahnhof in Vienna to go to the Maehrischen Karst, the Moravsky kras, in the north of Brno / Bruenn.

Grenzübergang Drasenhofen Die Route führte uns über den Grenzübergang Drasenhofen - Mikulov / Nikolsburg - Brno /Brünn nach Blansko, wo wir außerhalb der Stadt auf einer Anhöhe im Hotel Panorama unser Quartier bezogen.

Die Abfahrt erfolgte bei Sonnenschein, doch ab Brünn steckten wir unter einer dichten Wolkendecke und es nieselte immer wieder. Und so blieb es bis zur Rückfahrt nach Wien.

The route led us over the border crossing Drasenhofen - Mikulov / Nikolsburg - according to Brno /Bruenn to Blansko, where we got our accommodation outside of the city on a hill in the panorama-hotel.
The departure occurred by sunshine, however, from Bruenn we were under a dense clouds and it drizzled again and again. And it remained like this up to the return to Vienna.

 
Am 17. 4. 2004 (Samstag) besuchten wir die Punkevni jeskyne (Punkva-Höhlen) mit der Macocha und die Katerinska jeskyne (Katharinenhöhle).Vor dem Mittagessen in Krtiny / Kiritein stand die Besichtigung der dortigen Wallfahrtskirche auf dem Programm.

Die Rückfahrt ins Hotel wurde von einer Wanderung parallel zur Strasse zur Kostelik-Höhle, dem Byci Skala (Stierfelsen) und der Frantiska Hut / Franzenshütte unterbrochen.

At the 17th 4th in 2004 (Saturday) we visited the Punkevni jeskyne (Punkva caves) with the Macocha and the Katerinska jeskyne (Katharinen-cave).Before the lunch in Krtiny / Kiritein stood the inspection of the nonlocal pilgrimage church on the program.
The return into the hotel was intermittent to the Kostelik-cave from an excursion parallel to the street, the Byci Skala ("Bull rocks") and that Frantiska Hut / Franzenshuette.

Am Grund der Macocha Von der Skalni-mlyn (Steinmühle)geht es zum Empfangsgebäude der Punkva-Höhlen. Dieses liegt am Fuß einer hohen Felswand neben der Anlegestele für die Bootsfahrten in der Höhle.

Ein Stück weiter befindet sich die Talstation der Seilbahn, welche die Besucher nach oben bringt, um von dort aus die Macocha-Schlucht zu besichtigen.

Of the Skalni-mlyn (Steinmühle) it goes to the reception building of the Punkva caves. This is due to the foot of a high cliff next to the creating-stele for the boat trips in the cave.
A short way wider is the valley station of the ropeway that brings the visitors up in order to visit the Macocha gorge from there.

Die Macocha von der obersten Plattform aus Nachdem wir im Rahmen der Führung durch die Punkva-Höhlen schon am Grund der Macocha-Schlucht gestanden waren, fuhren wir nun mit der erwähnten Seilbahn nach oben, um dieses gigantische Loch von der anderen Seite zu begutachten und dann auf einem Wanderweg talwärts zu marschieren.

After our having been within the framework of the leadership through the Punkva-caves already at the ground of the Macocha-gorge, we went now up with the mentioned ropeway in order to examine this gigantic puncture from the other end and to march then on a hiking way.

Katharinenhöhle - Bambuswälchen Unten angekommen, landeten wir direkt beim Kassenhäuschen der Katharinenhöhle, welche als nächste auf dem Programm stand.

Below arrived, we landed directly near the cash box cottage of the Katharinen-cave, which than next on the program stood.

"Gruss aus Kiritein" - Ansichtskarte Mit dem Bus ging es danach weiter nach Krtiny / Kiritein, einen der größten Wallfahrtsorte Mährens.

Nach der Kirchenbesichtigung nahmen wir im nebenan gelegenen Gasthaus das Mittagessen ein und bewunderten das Bild vom Kaiser Franz Josef I., welches in der Gaststube hing (nur für uns?).

By bus it went on after that after Krtiny / Kiritein, one of the biggest pilgrimage places of Moravia.
After the church inspection we took the lunch in the next door sited inn and admired the picture of the emperor Franz Josef I. that hanged in the restaurant (only for us?).

Gruppe von Fotografen vor der Kostelik-Höhle Die Rückfahrt ins Hotel Panorama in Blansko wurde von einer Wanderung zur Kostelik-Höhle, zum Byci-Skala (Stierfelsen) und der Hut Frantiska / Franzenshütte unterbrochen.

The return into the panorama hotel in Blansko was intermittent from an excursion to the Kostelik cave , to the Byci scale ("Bull rocks") and the Frantiska hat / Franzenshuette .

 
Am 18. 4. 2004 (Sonntag) räumten wir das Hotel mit seiner guten Küche.

Die Route führte uns erst nach Sloup. Danach ging es weiter zum Schloss ???. Nächstes Ziel war Vranov / Wranau (nicht verwechseln mit Vranov nad Dyji / Frain an der Thaya!), von wo aus wir den Babilom oder Babi Lom in Angriff nahmen

Als wir endlich Lelekovice erreicht hatten, gab es erst Mittagessen und dann noch einen Besuch beim Bürgermeister.

Letzte Möglichkeit zum Geldausgeben in der Tschechischen Republik war nach dem Besuch der Festung Spielberg eine kurze Einkehr in der Starobrno-Brauerei in Brno / Brünn.

Um 1800 fuhren wir ab und passierten um 1945 Uhr die Stadtgrenze von Wien.

On the 18th April 2004 (Sunday) we evacuated the hotel with his good kitchen.
The route led us first to Sloup. After that it went on to the castle???. Next destination was Vranov / Wranau (not to confuse with Vranov nad Dyji / Frain at the Thaya!) from where we took the Babilom or Babi Lom into attack
When we had reached Lelekovice at last, there were first lunch and still a visit at the mayor.
A short stop was last possibility for the money output in the Czech Republic after the visit of the "Spielberg-fortress" in the Starobrno-brewery in Brno / Bruenn.
Around 18 o´clock we left Brno / Bruenn and crossed at 1945 o'clock the city boundary of Vienna.

In der Höhle von Sloup In Sloup gibt es ebenfalls eine touristisch erschlossene Höhle. Außerdem eine so genannte "Schwinde", in der der kleine Fluß ver"schwinde"t. Bewacht wird das Ensemble von einem etwa 19 Meter hohen steilen Felsen mit Gipfelkreuz, der Sloup den Namen gab (Sloup - Säule).

In Sloup there is also a for tourists opened cave. In addition a so called "swallow hole" in which the small river disappears. The ensemble of an about 19 meters high steep rock with cross on the summit is guarded, that gave Sloup to the names (Sloup - column).

Schloss Rajec nad Svitavou Unser Kulturtrip: Schloss Rajec nad Svitavou

Wie sich herausstellen sollte, der Sargnagel unseres Zeitplans.

Our culture date: Rajec nad svitavou castle
How should turn out, the coffin nail of our time pattern.

Kirche und Ortstafel von Vranov / Wranau In Vranov / Wranau gibt es ebenfalls eine sehr bekannte Wallfahrtskirche und dieser Ort war der Ausgangspunkt für unsere Wanderung über den Babilom nach Lelekovice.

In Vranov / Wranau there is also a very known pilgrimage church and this village was the starting point for our excursion about the Babilom according to Lelekovice.

Besuch beim Bürgermeister In Lelekovice gab es nach dem Mittagessen einen Besuch beim Bürgermeister und die Freunde vom Tschechischen Touristenklub, die uns begleitet hatten, nutzten diese Gelegenheit, um sich stilvoll von uns zu verabschieden.

In Lelekovice there was after the lunch a visit with the mayor and the friends of the Czech Tourist Club who had accompanied us used this occasion in order to say goodbye to us stylishly.

Geschütz auf dem Spielberg In Brno / Brünn besuchten wir den Spielberg, die alte Festung über der Stadt und dann gab es noch einen kurzen Zwischenstopp in der Brauerei Starobrno.

In Brno / Bruenn we went to the "Spielberg", the old fortress above the city and then there was another short stop in the brewery Starobrno.

Mikulov / Nikolsburg bei der Fahrt Richtung Österreich Ein paar Bilder, auf der Strecke entstanden, aber nicht auf der Strecke geblieben und ein paar Gedanken zu den letzten Tagen.

A few pictures, that arose on the route, but stayed not on the route and a few thoughts to the last days.

www.oetk.at                                                                                                http://kctbrnensko.webpark.cz
Inhaltsverzeichnis