Trinkwasserbehälter Bisamberg

Der Behälter der Wiener Wasserwerke wurde zwischen 1993 und 1996 erbaut. Er befindet sich im Nordosten der Stadt nördlich der Brünner Straße. In zwei Kammern fasst er insgesamt 60.000 Kubikmeter Wasser.

 

 

The receptacle Bisamberg of the Wiener Wasserwerke was built in between 1993 and 1996. He is in the northeast of the city north of the Bruenner Straße. In two chambers he grabs in total 60.000 cubic meters of water.

Künstlerisch gestaltet wurde der Behälter Bisamberg – er ist der erste frei zugängliche Wasserbehälter Wiens – von Gottfried Kumpf. Zum Thema Wasser passend mit Fischen und einem Wassermann. Aber auch der Asoziale, ein Markenzeichen des Künstlers, ist vertreten.

 

 

 

Artistically the receptacle Bisamberg - he is the first freely accessible water carrier of Vienna - was formed by Gottfried Kumpf. On the water topic fitting with fish and an Aquarius. But also the Unsocial one, a trademark of the artist, is represented.

Zurück