Anreise nach Srni (Rehberg)

Die Fahrt führte uns von Wien über Linz, den Grenzübergang Suben nach Passau und weiter nach Bayerisch-Eisenstein, wo wir in die Tschechische Republik einreisten.
Das Ziel des Tages war Srni (Rehberg) im Narodny Park Sumava - dem Nationalpark Böhmerwald.

The ride led us from Vienna above Linz, the border crossing Suben according to Passau and further to Bayerisch-Eisenstein, where we entered the Czech Republic.
The destination of the day was Srni in the Narodny Park Sumava - the Boehmerwald national park.

Wien / Vienna (Start): 1330 Uhr / o´ clock

Linz: 1530 Uhr / o´ clock

Nach einem kurzen Stopp / After a short stop

Suben: 1700 Uhr / o´ clock

Passau: 1730 Uhr / o´ clock

Bayerisch-Eisenstein: 1850 Uhr / o´ clock

Srni: 1915 Uhr / o´ clock

 

Einen ersten Eindruck von dem, was uns erwartete, erhielten wir kurz nach der Grenze: dichte Wälder und feuchte Wiesen.
Das Gras noch grau und niedergedrückt vom Schnee im Winter, die Bäume und Sträucher noch ohne frisches Laub.
Doch die Sonne schien und der Himmel war blau.

We received a first impression of what expected us shortly to the boundary: seal forests and moist meadows.
The grass still gray and depressed by the snow in the winter, the trees and shrubs still without fresh leafage.
Nevertheless the sun shone and the sky was blue.

Zurück