Schloss Kornberg
01705: Schloss Kornberg bei Feldbach

01724: Türklopfer

Schloss Kornberg in der Steiermark liegt ein wenig Abseits der Bundesstraße zwischen Riegersburg und der Bezirkshauptstadt Feldbach versteckt auf einer Anhöhe im Wald.

Urkundlich wurde das früher von einer Burgmauer umgebene Schloss 1284 erstmals erwähnt.

Nachdem man die lästigen und aufdringlichen Nachbarn (Heiducken, Türken und Kuruzzen) endlich losgeworden war, wurde aus der ehemaligen Burg das hübsche Schloss Kornberg.

1825 erwarb Johann I. Fürst von und zu Liechtenstein die Herrschaft Kornberg, nachdem er 1822 bereits die Herrschaft Riegersburg erworben hatte.

1871 wurde Schloss Kornberg Besitz der Grafen Bardeau, in deren Besitz das Schloss heute noch ist.

A little off the federal road between Riegersburg and the district capital Feldbach hidden on a hill in the forest suits to Kornberg castle in Styria.
In writing the castle formerly surrounded from a castle wall 1284 was mentioned for the first time.
After one had ridded oneself of the annoying and obtrusive neighbors (Heiducken, Turks and Kuruzzen) at last, the pretty Kornberg castle became from the former fortress.
In 1825 Johann 1st, prince of and to Liechtenstein acquired the Kornberger domination, after he had gained already the domination Riegersburg in 1822.
In 1871 castle became Kornberg possession of the count Bardeau in whose possession the castle is today still.

Man sollte meinen, wer einen Drachen ans Tor nageln kann wie die Herren von Schloss Kornberg, der bräuchte vor gar nichts mehr Angst haben.

Aber ganz so war es eben doch nicht.

In unruhigen Zeiten in einer unruhigen Ecke Österreichs waren dicke Mauern und gute Waffen die bessere Versicherung.

One should mean who can nail a dragon onto the gate as the gentlemen of Kornberg castle, that one would need before nothing anymore fear have.
But nevertheless very so it was not now.
In restless times in a restless corner of Austria thick walls and good arms were the better insurance.

01712: Gewehre

01714: Bei Tisch

Adeliges Landleben: Für den Gnädigen Herrn und die Gnädige Frau ein wahrhaft herrliches Leben. Aber auch in die Zange genommen von gesellschaftlichen Zwängen und Pflichten.


Noble country life: For the gracious gentleman and the gracious lady a truly marvellous life. Taken also into the tie, however, from social compulsions and duties.

01715: Der Kamin

Der Kamin: Heute Sinnbild für einen romantischen Abend zu Zweit.

Und damals, als dieser Kamin in Kornberg gesetzt wurde?

So viel Holz konnte man gar nicht verheizen, um die Räume kuschelig warm zu kriegen.

The chimney: Today symbol for a romantic evening two.
And, when this chimney was put in Kornberg?
One could not burn as much wood at all in order to get the rooms pleasantly warmly.

 

Der Innenhof von Schloss Kornberg mit dem ehemaligen Bergfried.

Wer will, kann sich ein begehbares Andenken an das Schloss Kornberg kaufen.

Unmengen an prachtvollen Orientteppichen gibt es hier käuflich zu erwerben.

The inner court of Kornberg castle with the former keep.
Who wants can buy himself an accessible souvenir onto the Kornberg castle.
It gives vast quantities at gorgeous oriental carpets to acquire here corruptibly.

 

 

 

www.schlosskornberg.at

 

Zurück